Die Grundlage unseres Glaubens

Die Bibel – das Wort Gottes – ist die Grundlage unseres Glaubens. Sie ist maßgebend für die Gestaltung unseres Lebens und auch für die Arbeit in der Gemeinde.Gott hat die Welt geschaffen. Er liebt seine Geschöpfe. Kein Mensch ist ihm gleichgültig! Wir Menschen lieben Gott von Natur aus nicht; wir leben gottlos. Dies ist die Sünde, die uns von Gott trennt. Jesus Christus – der Sohn Gottes – versöhnt uns Menschen mit unserem Schöpfer. In Jesus Christus wurde Gott Mensch. Im Glauben an Jesus finden wir zu Gott zurück. Am Kreuz ist Jesus Christus für unsere Sündenschuld gestorben. Durch seine Auferstehung schenkt er allen, die an ihn glauben, ewiges Leben! Im Heiligen Geist lebt Jesus Christus unter uns. Er ist der Herr der Gemeinde. Auf sein Wiederkommen freuen wir uns und gehen zuversichtlich in die Zukunft.

 

Was wir wollen

Der Mensch lebt von Gott getrennt; daraus ergeben sich Gleichgültigkeit, Vereinsamung, Gebundenheit, Hoffnungslosigkeit und Not. Wir wollen Menschen aus dieser Situation herausrufen, indem wir ihnen durch Wort und Tat die “Frohe Botschaft” (das Evangelium) von Jesus Christus weitergeben und ihnen den Weg zu einem neuen und sinnerfüllten Leben zeigen.
Dieses geschieht nicht nur durch die Gottesdienste, sondern durch ein vielfältiges Veranstaltungsangebot für Erwachsene und Kinder. Durch die Verbreitung von Bibeln und christlicher Literatur, durch öffentliche missionarische Veranstaltungen, Bibelwochen, Konzert-Abende u.v.a. möchten wir Menschen von der Liebe Gottes weitersagen.